Montag, 19. März 2012

Lieber Herr Gauck ...

... herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Wahl und Hut ab, für den Mut, diese Wahl auch anzunehmen. Ihr Los ist sicher nicht einfach. In wohl kaum einen Politiker wird schon im Vorfeld so viele Erwartungen gesetzt. Gar nicht so einfach: Denn ein Volk, das kaum Erwartungshaltung hat, abzuholen stelle ich mir wesentlich einfacher vor als die Vorschusslorbeeren, die Sie bekommen haben, auch in ehrliche Anerkennung umzuwandeln.
Ich wünsche mir von Ihnen in Ihrem Amt eigentlich das, was sich die meisten Bürger von den meisten oder wahrscheinlich allen Politikern wünschen: Autentizität, Integrität, Professionalität. Und trotzdem Menschlichkeit. Denn Herr Gauck, ich verrate Ihnen ein Geheimnis: Fehler zu machen ist menschlich, Fehler einzugestehen menschlicher.
Ich erhoffe mir, einen neuen Wind, der alte, vertrocknete Strukturen aufweicht. Es muss kein Sturm sein, manchmal reicht schon ein kleines Lüftchen. Lebendigkeit in die Politik bringen, ohne essenzielle Werte und Verpflichtungen aus den Augen zu verlieren.
Schlussendlich erwarte ich, dass Sie in Ihrem Amt Mensch sind und Mensch bleiben.

Mit freundlichen Grüßen
Frau von und zu Ollewetter

PS: Mir gefiel die auf Ihre Haare abgestimmte Krawatte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das könnte dich noch interessieren:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...