Samstag, 22. Dezember 2012

Aus 3 mach 1 (Teil 3)

Die Welt ist wieder im Gleichgewicht! Sie ist gestern nicht untergegangen und aus meinen 3 alten Kleidungsstücken, aus denen schon die Jungsmütze und der Pullover entstanden sind, ist nun die Jogginghose aus dem letzen Rest fertig geworden. Also stimmt die Quote wieder: Aus 3 mach 3.



Das dritte Teil zu fertigen war etwas kniffelig - es waren ja nur noch Fetzen übrig. Daher lags zum Wirken auch einige Wochen in meinem Nähzimmer rum. Dann kam die Erleuchtung und die Kombinationsidee.
Das Endergebnis find ich gar nicht so übel. Freilich kann man die Teile nicht zusammentragen, ohne als Kasperle zu gelten. Unschöne Übergänge wurden mit einem Sternchen kaschiert.

1 Kommentar:

  1. Ist doch herrlich, solch ein Kasperle... Hose und Mütze zusammen geht in meinen Augen ganz ohne kaspern...! Herrlich, wenn auch der letzte Rest noch Verwendung findet - ich mühe mich immer und werde langsam der letzten Fetzen, die sich hier so stapeln überdrüssig. Müsste vielleicht mal wieder ein Patchworkwerk angehen, um Platz zu machen... Herzliche Grüße,Marja

    AntwortenLöschen

Das könnte dich noch interessieren:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...