Montag, 25. Februar 2013

Gestempelte Kreativität

Meine Nähminna glänzt nach wie vor durch Abwesenheit. Davon wollen meine kreativsüchtigen Finger aber so gar nix wissen. Sie wollen beschäftigt werden. Also gut: Kram ich Radiergummis, Linoleummesser und Cutter raus und mach mal ein paar Stempel. Versucht hatte ich mich ja schon hier. Wird Zeit, die Technik zu verfeinern.


Zunächst hab ich ein bisschen vor mich hingekritzelt, um ein paar passende Motive zu finden.


Dann mit Linoleummesser und Cutter die Motive aus dem Radiergummi rausgelockt und ...


... fleißig drauflos gestempelt.



Die Schere von meinem Logo hab ich mit wasserfester Stempeltinte auf Stoff geprägt. Voila - eigene Labelchen. Der "Handmade"-Stempel wird künftig für Geschenk-Anhänger verstärkt zum Einsatz kommen.

Und all die gezeigten Stempel haben einen Materialwert von 50 Cent!!! Versucht dafür mal nen Stempel zu kaufen.

Kommentare:

  1. Das ist ja total super. Ich find die Stempel wahnsinnig schön. Hat manchmal doch sein Gutes, wenn frau nähma-los ist ;-)

    Liebe Grüße
    pipa

    AntwortenLöschen
  2. Moin meine Süße!

    Die sind ja mal wieder wunderschick geworden, Deine Stempel!!!
    Kuhle Idee mit dem Label! *speicher* :-P

    Ich drück Dich und schicke Grüße von einer Couch zur anderen! :-D
    Deine Sanni (c:

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    Deine Stempel sind echt klasse geworden,
    Eigene Sachen haben schon einen besonderen Charme.
    Heute Mittag habe ich aus Moosgummi schnell ein paar Stempel gebastelt :-)
    Mein Kind brauchte Fußspuren von Waldtieren :-)
    Ein schönes Wochenende
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Also, die Stempel sind wirklich toll geworden. Da konnte ich mir gleich Anregungen mitnehmen :-)
    Ich liebe Stempel und verziere so gerne alles damit!
    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  5. Welch tolle Idee, die Idee ist so gut, dass man sie eigentlich hätte selber haben können.

    Du machst tolle Sachen, ich habe mich gleich mal als Leserin eingetragen.
    Liebe Grüße von Alex

    AntwortenLöschen

Das könnte dich noch interessieren:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...