Montag, 22. April 2013

MoMüMMo: Michelmütze

Heute ist wieder Morkels-Mützen-Montag. Zur Feier des Tages hat Morkel seine Michelmütze auf.

 
Als ich den Schnitt bei Fräulein Otten gesehen habe, war ich gleich verliebt. Besonders neckisch finde ich die Tatsache, dass man trotz Schirmmütze die Ohren bedeckt hat. Ein Einsatz aus Rippjersey macht's möglich. Echt genial durchdacht.


Bei der Anleitung hab ich mich an der ein oder anderen Stelle schwer getan. Besonders wie man Obermütze und Rippjersey miteinander verbindet. Aber einmal probiert, einmal kapiert - und es funktioniert.

Die Stickerei habe ich mit meiner Nähminna aufs Mützchen gebracht.

Erkennt ihr die Ironie auf dem Bild: Apfelmotto auf der Mütze und Morkel isst nen Lolli.

Schnitt: Fräulein Otten "Michelmütze"
Stoff: braune Fischgrätmuster-Baumwolle, schwarzer Rippjersey (beides Stoffoutlet)


Kommentare:

  1. Tolle Mütze... ist sehr schön geworden. Mit den Ohren ist sie wirklich klasse. Danke für den Tipp

    Liebe Grüße
    flunny

    AntwortenLöschen
  2. Die finde ich auch cool! Das muss ich mir merken!

    Liebe Grüsse Karin

    AntwortenLöschen

Das könnte dich noch interessieren:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...