Freitag, 19. April 2013

Raffirock und seine Freunde

Wisst Ihr warum, ich es liebe, zu bloggen. Weil man dabei ganz ganz liebe Leute kennenlernt, die genauso nähverrückt sind wie man selber. Ihnen muss man nicht erklären, warum man jetzt wütend ist, wenn man falsch zugeschnitten hat, die Nadel abbricht oder das fertig genähte Teil dann doch nicht passt. Sie verstehen das. Und sie geben ganz liebes Feedback. So habe ich mich riesig gefreut, von Clara zu hören, dass sie meinen Raffirock nachgenäht hat und er ihr sehr gefällt.
Hier schaut mal, das Ergebnis ist doch toll geworden, oder!?


Clara war auch so lieb und hat ein paar Verbesserungsvorschläge für die Raffirock-Anleitung gegeben. Die werde ich die überarbeitete Version einpflegen und die neue Version demnächst hier veröffentlichen. Schließlich steht ja noch eine Frühlingsvariante des Raffirocks an.

So abschließend ein dicker Drücker an Clara und an alle anderen, die mir immer wieder ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das könnte dich noch interessieren:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...