Dienstag, 18. Juni 2013

Bingocap

Ich bin in den heißen Sommermonaten ja bekennende Hochzopfträgerin. Nachteil - Sommerhüte vertragen sich ganz und gar nicht mit Hochzopf. Da es jetzt in Sommerurlaub geht, musste eine Lösung her. Grübel, grübel - mmmh. Bingo: Ich näh mir eine Hochzopfkompatible Bingocap. (Für die Namensgebung stand übrigens Nähpiratin Sanni Pate)

 
 Auch beidseitig tragbar. Wenn's zum Outfit passen soll.

 
Und für alle Hochzopfträgerinnen, Tennisspieler und alle anderen da draußen hab ich beim Tüfteln und Nähen fleißig fotografiert.
Die kostenlose Anleitung könnt ihr euch mit dem Klick auf folgendes Bild runterladen.
 
 
Viel Spaß beim Nachnähen. Wenn ihr mögt, schickt mir Bilder eurer fertigen Werke an ollewetter@freenet.de. Würde mich freuen.
 
So, jetzt husch ich schnell mal beim Creadienstag vorbei und mach mich dann auf in den Urlaub inkl. kleiner Blogpause. Ostsee - ich koooommmme.
 
Schnitt: Eigenkreation
Stoff: grünes Baumwollleinen (Stoff&Stil), weiße Baumwolle mit Blumen (Tedox)

Kommentare:

  1. Cool! Sowas brauche ich auch für meinen Hochzopf ;-)
    Danke für die Anleitung!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  2. Man das ist ja klasse, am Samstag meinte mein Freund als er vom Tennisspielen kam, er braucht unbedingt eine Capi die etwas mehr Luft an den Kopf lässt. Haha wenn das keine ist dann weis ich auch nicht. Die wird jetzt genäht! viele lieben dank für die detaillierte Anleitung! Bilder schicke ich dir dann zu :-)

    Lg von Herzensblut

    AntwortenLöschen
  3. Ha! Ich bin ja bekennende Tief-Zopf-Trägerin, da wäre das natürlich wenig kompatibel... ich kenne da aber so einige Hochzopffälle, da könnte ich glatt mal in Verlegenheit kommen so eine zu nähen ; )
    Grüße
    Nike

    AntwortenLöschen

Das könnte dich noch interessieren:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...