Sonntag, 16. Februar 2014

Schrecken der Meere - Kampfansage

So langsam stecke ich mit den Vorbereitungen für Morkels Piraten-Faschingsoutfit in den Endzügen. Glücklicherweise ist der Knirps noch immer auf dem Piratentripp und ich muss nicht kurz vor dem närrischen Tagen noch umschwenken und ne Alternative aus dem Hut zaubern.

Was ein echter Piratenkäpt'n ist, muss auch bewaffnet sein. Das muss selbst ich als bekennender Pazifist akzeptieren. Also gab's für das Kostüm jetzt ein Schwert.



Ursprünglich sollte es eines aus Holz sein. Dafür wollte ich die Sägekünste meines Besten bemühen. Letztlich hab ich mich doch für Filz entschieden. Für die nötige Stabilität sorgen drei Lagen Plastikplatten. Wozu Platzsets so alles nützlich sein können.

Linkpartys: Malamü, Made 4 Boys

Kommentare:

  1. Ohh, das ist ja toll geworden! Wer braucht da schon noch Holz??? :)

    LG
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Das Schwert sieht klasse aus und jaaaaaaa, man kommt um Schwerter, Pistolen usw...
    mit Jungs einfach nicht drum rum :-)
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen

Das könnte dich noch interessieren:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...