Dienstag, 4. März 2014

Basteltipp: Moosgummi-Magnete

Ohne Moos(gummi) nix los. Ich wollt mal weg von all dem Nähgefissel und was Basteln. So quasi - Ruckzuck zum Ergebnis. Bei der Ideensuche fiel mir ein tolles Buch ein. Darin wird gezeigt, wie aus geometrischen Formenstempeln die schönsten Tiere entstehen.
Dacht ich mir, warum sowas nicht mal aus Moosgummi.


Also Gummi geben - ääh nehmen - und Kreise, Dreiecke und Vierecke ausschneiden.


Dann hab ich wie wild Formen gelegt und abfotografiert. Denn der Plan war, ein paar Legekarten anzufertigen, nach denen Morkel die Bilder erstellen kann. Doch dann stürmte der Kleine in mein Kreativreich und ...

legte gleich die wildesten Bilder - alles Fahrzeuge natürlich. Ich bin so begeistert, wie toll diese Moosgummiformen bei meinem Knirps ankommen und welche Fantasiefahrzeuge dabei rauskamen. Übrigens, das ist richtig so, dass der Anhänger vor der Lok ist, schließlich fährt die Lok nach links und schiebt den Anhänger - hat Morkel mir so erklärt. Logisch. Tsts - dass Mamas immer so kompliziert denken müssen.


Aufgemotzt werden die Moosgummiformen durch selbstklebende Magnetfolie. Gabs im Bastelshop meines Vertrauens für 2 Euro das A4-Blatt.


Und schon können die kreativen Fahrzeuge auch auf Magnettafeln oder Kühlschränken fahren.

Linkpartys: Creadienstag, Made4Boys


Kommentare:

  1. Das ist ein wirklich klasse Idee! Wir haben das mal gemacht für die Badewanne, da braucht es nur Moosgummi, das klebt dann am Badewannenrand ;-)

    GLG Johanna

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Magnete, da werd ich ja richtig neudisch. deinem Morchel gehts gut, bei so einer Bastelfreudigen Mama.
    lg Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Das Kreative hat der Knirps wohl von seiner Mama …?!

    AntwortenLöschen
  4. das ist ja ne coole Idee. Im neuen Haus will ich eh eine Magnettafel / wand anbringen, da passt das ja hervorragend!
    Vielen Dank fürs Zeigen!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

Das könnte dich noch interessieren:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...